Seit Wochen lauern sie wieder auf ihre Opfer. Egal wo Sie sich befinden, sie können Ihnen geradezu überall auflauern, ob am Strand, in den Dünen, im Wald, im Gestrüpp , im Garten auf den Wiesen.  Leider übertragen diese widerlichen, kleinen Blutsauger auch Krankheiten.  Informieren Sie sich, wo die Zeckenplage besonders gross ist. Das Robert Koch Institut hat auf seiner Homepage eine ausführliche Linksammlung, die über Krankheitsverlauf sowie Ausbreitungsgebiete informiert. Sie finden die Seite unter  www.rki.de .

Für Spanien kann leider auch keine grunssätzliche Entwarnung gegeben werden, auch hier übertragen Zecken z.B. die Infektionskrankheit Borreliose.