Der Whippet ist ein kleiner Windhund, der durch Kreuzungen des Greyhounds, des Foxterriers und des Bullterriers entstanden ist.

Vor ungefähr 100 Jahren wurde er von Bergarbeitern Nordenglands gezüchtet und erlebte als Begleithund einen grossen Erfolg unter allen Gesellschaftsschichten.

Er ist sehr schnell und wendig, und wechselt seine Laufrichtung in unglaublicher Geschwindigkeit, worauf sein Übername „snap-dog“ (Schnapphund) hinzudeuten scheint. Er erreicht Geschwindigkeiten von über 50 km pro Stunde, ein aussergewöhnliches Ergebnis für einen Hund seiner Größe. Da der Whippet von Arbeitern gezüchtet wurde, war er nie als Jagdhund gedacht.

Im Aussehen ähnelt er dem Greyhound, zeigt aber viele Ähnlichkeiten mit dem Italienischen Windspiel. Gemeinsam mit ihm hat er die mächtige Muskulatur und eine gewisse Freundlichkeit.

Sein Nachteil ist die zarte Gesundheit.

Gewicht: Rüde 9 bis 10 kg, Hündin 7 bis 8 kg. Schulterhöhe Rüde 46 bis 49 cm, Hündin 45 bis 48 cm.

Farbe: Alle Farben und Farbkombinationen, insbesondere Schwarz, Rot, Weiß, Geld, Blau

Heimat : Großbritannien