deutscher schäferhundAb wann ist Ihr Hund ein Senior?  Diese Frage lässt sich nicht mit einem Satz beantworten. Einmal ist die Größe des Hundes bei der Beantwortung dieser Frage wichtig. Ein Richtwert: Wenn die Aktivität und die Muskelmasse ab und der Fettgehalt des Körpers zunimmt. Kleinere Hunde werden in der Regel älter als grosse Hunde – dass heisst im Umkehrschluss, sie altern auch später. Bei leinen Rassen ist dies in etwa ab dem 10. Lebensjahr der Fall, bei grossen schon in etwa ab dem siebten Lebensjahr. Der Alterungsprozess ist gekennzeichnet durch eine abnehmende Anpassungs- und Kompensationsfähigkeit au fäußere und innere Belastungs- und Stressfaktoren. Damit  verbunden sind Funktionseinschränkungen der Organsysteme und eine höhere Krankheitsanfälligkeit. Auch der Bedarf an bestimmten Nährstoffen ändert sich – vor allem aber der Bedarf an Energie. Mit dem Älterwerden sinkt die Aktivität des Tieres und die Muskelmasse des Körpers nimmt ab. Damit sinkt der Energiebedarf, denn je weniger Muskeln, desto geringer der Energiebedarf. praktisch bedeutet das, einen geringeren Futterbedarf, in der Regel etwa 20 bis 30 Prozent weniger.

Die älteren Tiere brauchen zwar weniger Futter aber keineswegs weniger Nährstoffe. Im Gegenteil, der Nährstoffbedarf bleibt größtenteils unverändert. Das bedeutet also, wenn vorher 100 g Futter gegeben wurden und dann nur noch 75 g, muss in diesen 75 g Futter die gleiche Nährstoffmenge wie vorher in den 100 g sein. In Fertigfuttern speziell für Senioren wird dies berücksichtigt. Beispielsweise haben diese meist einen erhöhten Eiweiß- und Rohfasergehalt, ähnlich wie bei speziellen Futtermitteln zur Gewichtsreduktion auch. Auch der Bedarf an Antioxidanten kann höher sein.

Um auch Ihrem älteren Hund das richtige Futter zuführen zu können, dass seinen Bedarf abdeckt, empfehlen wir Ihnen auch hier dafür Sorge zu tragen, dass Ihr Hund das Futter erhält, welches seinen Bedürfnissen und seiner Gesundheit dient.

Informieren Sie sich gerne auf dieser Seite und bestellen Sie das richtige Futter für Ihren Senior.  Sie haben auch eine große Auswahl an Spezialfutter, Nahrungsergänzungsmitteln und Diätfutter. Sollten Sie noch weitere Hunde , unterschiedlichen Alters Ihr Eigen nennen, so ordern Sie gleich für die restliche Familie mit



Hundeshop Übersicht