Beiträge getaggt ‘gesunde welpen’

Schwache Welpen. Wie erkenne ich, ob mein Welpe gesund ist ?

Geschrieben von Nito am Juli 6th, 2014 in Geburt und Aufzucht

Gesunde Welpen fühlen sich trocken, warm und fest an und habeneine „normale“ Hautspannung. Nimmt man sie auf, drehen und wenden sie sich. Schwache Welpen dagegen fühlen sich feucht und schlaff an. Ihre Haut ist nicht elastisch, und wenn man sie faltet, bleibt sie so. Ein fröhlicher, gesunder Wurf gibt ein sanftes, murmelndes Geräusch von sich, unterbrochen von kleinen Quietschern und scharfen Schreien, wenn die Tiere hungrig sind oder gefüttert werden. Schwache Welpen setzen sich nicht, sie kriechen umher, vergeuden dabei Energie und geben dünne, klägliche Jammerlaute von sich.

Woran erkenne ich, ob ein Welpe schwach oder nicht gesund ist?

Schließlich liegen sie passiv in der Ecke der Wurfkiste. Bei solch schwachen Tieren kann es leicht passieren, dass sie keine Milch bekommen. Das kann so weit gehen, dass der Welpe nach kurzer Zeit zu schwach ist, um überhaupt noch etwas zu sich zu nehmen. Ein solches Hundebaby braucht besondere Zuwendung und muss unter Umständen aus der Wurfkiste genommen werden. Bei irgendwelchen Zweifeln sollten Sie ihren Tierarzt fragen.

Ein schwacher Welpe muss nicht zwangsläufig krank sein .  Es gelingt meistens sehr gut, einen schwachen Welpen zu einem gesunden und fitalen Hund aufzupeppeln.  Ich hatte einmal einen sehr zarten, schwachen Welpen in einem Wurf.  Ich gab ihm zusätzlich zur Muttermilch, die vom Tierarzt empfohlene Welpennahrung in der Flasche.  Schon nach kurzer Zeit war das überflüssig und er konnte sich alleine mit den anderen Welpen um die Zitzen der Mutter balgen.

Auch schwache Welpen haben eine große Überlebenschance

Er war kerngesund und später einer der kräftigsten Hunde.  Natürlich sollten Sie in einem solchen Fall immer den Fachmann, sprich den Tierarzt kontaktieren.  Ein Welpe kann auch krank und evtl. garnicht lebens- oder überlebensfähig sein.   Das lässt sich von uns Laien natürlich nicht beurteilen.  In meinem Fall ist alles bestens verlaufen.  Ich hoffe, dass es , falls Sie auch ein schwaches Welpchen im Wurf haben, bei Ihnen auch der Fall sein wird.

Wichtig ist für Welpen, sie anzufassen.  Obwohl sie neu geboren blind und taub sind, so leben sie doch schon in einer Welt der Gerüche. Sie können Sie an Ihrer Hand und der Art der Berührung erkennen.   Was ich immer als sehr angenehm empfand, ist der Geruch von Welpen.  Sie riechen immer ein wenig nach einem frischen Milchkaffee.   Leider verfliegt dieser Geruch, sobald sie unabhängig von der Mutter ernährt werden.