Beiträge getaggt ‘Familienhund’

Rettungshunde: Landseer – Rettungshund und Spielgefährte

Geschrieben von Nito am Juli 14th, 2015 in Begleithunde

Der Landseer gilt als wacher, aktiver und temperamentvoller als der Neufundländer. Er hat einen natürlichen Wach- und Schutztrieb und ist sehr menschenbezogen. Als Erbe seiner spanischen Vorfahren, die über Jahrhunderte ihre Herden gegen Wölfe und Bären verteidigten, erkennt ein Landseer selbstständig Gefahren und ist in der Lage, instinktiv eigenständige Entscheidungen zu deren Abwehr zu treffen.

Der Leonberger – ein beliebter Familienhund

Geschrieben von Nito am Juli 29th, 2014 in Rettungshunde

Dieser grosse schöne Hund mit seinen spezifischen Merkmalen, etwa seiner schwarzen Maske, seinem Selbstbewusstsein und seiner Gelassenheit, wurde schon Ende des 19 Jh. als Familienhund immer beliebter: Der Leonberger

Shar Pei – Informationen über Charakter, Herkunft, Erziehhung

Geschrieben von Nito am Juli 28th, 2014 in Wachhunde und Schutzhunde

Shar Pei Welpen haben sehr viel überflüssiges Fell und sehen aus wie ein Plisee-Rock. Sie wachsen aber in ihr Fell hinein und beim ausgewachsenen Hund sind kaum noch Falten vorhanden ausser im Kopf und Schulterbereich.

Chow Chow , Luxushund, Gebrauchshund, Charakter und Eigenschaften

Geschrieben von Nito am April 2nd, 2013 in Wachhunde und Schutzhunde

Der Chow-Chow, eine alte chinesische Hunderasse, gelangte vor nicht allzu langer Zeit nach Europa. Der englische Botschafter in China brachte gegen Ende des 18. Jh das erste Hundepärchen nach Europa und schenkte es dem späteren König Eduard VII. Der Chow-Chow stellt eine sehr alte Hunderasse dar.