Beiträge getaggt ‘der blinde Hund’

Blinde Hunde. Der blinde Hund . Wie erziehe ich einen blinden Hund ? Der Umgang mit blindem Hund

Geschrieben von Nito am August 5th, 2012 in Hundeerziehung

Blinde Hunde. Mit einem blinden Hund erarbeitet man sich die Aufmerksamkeit mit Hilfe der Sprache. Der Hund muss akustisch verstehen lernen, was der Mensch von ihm will. Dabei ist darauf zu achten, dass man die Worte mit Bedacht wählt und sie sich im Wortlaut voneinander unterscheiden. Ein gutes Beispiel sind die Kommandos „Sitz“ und „Platz“. Da beide auf „tz“ enden, ist es für einen blinden Hund schwer, sie auseinander zu halten. Anstelle von „Platz“ kann man „Down“ benutzen oder aber die Wörter unterschiedlich betonen.

Hunde mit Handicap – Behinderung des Hundes

Geschrieben von Nito am November 23rd, 2009 in Gesundheit

Jeder Hund hat ein Herz und eine Seele, aber handicap-Hunde werden oft auser Acht gelassen. Den meisten erscheint es als zu aufwändig. Mancher kommt auch zu dem ersten Gedanken, dass behinderte Hunde kompliziert oder keine „normalen“ Hunde seien und man nicht viel mit ihnen unternehmen könne. All dies ist falsch! Auch auf drei Läufen ……