Beiträge getaggt ‘Boxer’

Boxer -Wach-und Schutzhund – seelisch im Gleichgewicht

Geschrieben von Nito am Januar 20th, 2013 in Wachhunde und Schutzhunde

Der Boxer ist eine relativ junge Hunderasse, sie wurde um 1896 in München geschaffen und befindet sich heute noch in der Entwicklung. Der offizielle Standard, der erstmals im Jahre 1905 aufgestellt wurde, hat im Laufe der Zeit mehrere Veränderungen erfahren. Die Vorfahren des Boxers sind in der Bolldogge und im Bullenbeisser zu suchen, der früher in Deutschland und Holland tätig war. Er war dazu abgerichtet, Wildschweine, Hirsche und Bären zu jagen.

Wachhunde und Schutzhunde

Geschrieben von Nito am Juli 30th, 2012 in Wachhunde und Schutzhunde

Auch diese Gruppe umfasst Hunderassen, die für den Menschen seit langer Zeit von grossem Nutzen sind. Die meisten sind mittelgross oder gross, nur in wenigen Fällen klein. Das Skelett ist kräftig, aber nicht schwer ausgebildet, die Muskulatur ist stark, trocken, mit verlängerten Formen. Die Hunde sind kräftig,

Mastin-Boxer Mischlingsweibchen , 9 Monate alt – sucht neues zuhause

Geschrieben von Nito am Juni 21st, 2010 in Mischlinge, Top Beitrag

Die „Kleine“ ist einfach nur entzückend und lieb. Ein Schmusebärchen ohne gleichen.  Chica ist jetzt neun Monate alt und ist fast ausgewachsen.  Ein großer Hund!  Aber das ist ja nicht wirklich überraschend. Der Besitzer liebt seine Hündin sehr, leider musste er aus familiären Gründen in eine kleine Wohnung umziehen. Wahrlich kein geeignetes Terrain für eine Hündin, die ein Mischling zwischen spanischem Mastin und einem Boxer ist.