Beiträge getaggt ‘3. Lebenswoche’

die 3. Lebenswoche eines Hundewelpen

Geschrieben von Nito am April 14th, 2014 in Geburt und Aufzucht

Zu Beginn der 3. Lebenswoche öffnen sich beim Welpen die Augen und die Ohrkanäle. Im Großen und Ganzen kann man diesen Abschnitt als eine Konsolidierungsphase bezeichnen, in der der Welpe mehr und mehr mit seiner Umwelt in Kontakt tritt.

Die Ohrkanäle beginnen sich eigentlich schon gegen Ende der neonatalen Phase zu öffnen, und bei einigen Rassen bzw. Individuen tun dies auch die Augen. Bis der Welpe visuelle und auditive Reize aus seiner Umgebung aber gut verarbeiten kann, dauert es bis zum Ende der 3. Lebenswoche. Erst dann erhalten diese Umweltreize eine Bedeutung für den Welpen.

Hinsichtlich seiner motorischen Fähigkeiten bekommt der Welpe mehr und mehr Übung, und gegen Ende der Übergangsphase kommt es zu ersten kontrollierten Bewegungsfolgen sowie zu selbständigem und lokalisiertem Harnen und Koten. Die Aktivitätszyklen verändern sich. Die Schlafperioden werden kürzer, und es kommt zu Interaktionen der Welpen untereinander, die über das Kontaktliegen und die Knäuelbildung hinausgehen. Auch zwischen Mutter und Welpe verändert sich die Qualität der Interaktion.