Gisela Dickershoff hat über 7.000 streunde Hunde vermittelt !  Eine vorzeige Tierhilfeorganisation!  Die SAT, das ist die Kurzform von Sociedad Protectora de Animales, wurde 1993 gegründet.  Seit diesem Jahr hat die Organisation über 7.500 Hunde aufgenommen und weitervermittelt.  SAT veranstaltet einen Flohmarkt an der CV-95, Strasse nach San Miguel Der Flohmarkt ist auch mittwochs von 10 bis 12.oo Uhr geöffnet.

Die Initiatorin Gisela Dickershoff und ihrem Mann, geht das endlose Leid der Hunde so nah, dass sie nicht anders konnten, als zu helfen.   Mittlerweile gibt es 200 Mitglieder bei SAT, die einen Jahresbeitrag von zehn Euro zahlen. Natürlich decken diese Einnahmen nicht mal die Kosten eines Monats.  Auf der Finca bei Dolores werden ehrenmatlich im Schnitt 80 Hunde betreut, die auf ein neues Herrchen oder Frauchen warten.

Die Ausgaben pro Jahr sind immens hoch. Im letzten Jahr beliefen sie sich auf 75.000 Euro. Tierarzt, impfen, chipen, Behandlungen von Krankheiten, Futter, all das summiert sich.  Die SAT ist auf Spenden angewiesen.

Weitere Infos erhalten Sie auch auf der HP :  satanimalesrescue.com

Diese grossartige Initiative veröffentlichen wir wieder im Rahmen unserer „Dankeschön von den Vierpfoten“ – Aktion.

Sollten Sie auch Beispiele kennen, die Sie gerne veröffentlichen möchten, so nutzen Sie doch einfach unsere Plattform.  Wenn Sie mir den Artikel schicken, werde ich diesen gerne veröffentlichen.