Urlaub mit Hund: Reisen mit dem Schiff

Urlaub mit Hund:  Kann ich meinen Hund auf einem Kreuzfahrtschiff mitnehmen?

Auch mit dem Schiff können Hunde auf große Reise gehen: Bei Fährüberfahrten sind die Transportregelungen ebenfalls unterschiedlich: Auf fast allen Fähren nach Skandinavien können Hunde mitgenommen werden.

Der Besitzer darf meist selbst entscheiden, ob er den Hund mit an Deck nehmen möchte oder den Vierbeiner in der Box im Auto unterbringt. Die meisten Mittelmeer-Fährgesellschaften transportieren ebenfalls Hunde, erlauben jedoch häufig keine Vierbeiner an Deck.

Auf Kreuzfahrtschiffen sind Hunde hingegen so gut wie nie zugelassen. Eine der wenigen Ausnahmen bildet die „QUEEN MARY 2“ der Cunard Line, auf deren Transatlantik-Passagen zwischen Southampton und New York die Vierbeiner in einer Spezialbox mitgenommen werden können.

Wesentlich hundefreundlicher als eine Kreuzfahrt ist ohnehin ein Hausbooturlaub mit dem Hund, bei dem Herrchen selbst bestimmen kann, wann der nächste Landgang ansteht.

Schiffsreise oder Kreuzfahrt – kann ich meinen Hund mitnehmen?

Fazit:  Sollten Sie also eine Kreuzfahrt oder eine Schiffsreise planen, wäre es sinnvoll, im Vorfeld eine Unterkunft an Land für Ihren Hund zu suchen.  Schiffsreisen sind für Hunde eher ein Tabu-Thema.   Ich kann mir vorstellen, dass ein paar Wochen auf einem Kreuzfahrtschiff auch nicht so wirklich lustig für den Hund wären.

Lieber ein schönes Hundehotel suchen oder bei mehreren Hunden, eine Haussitter engagieren.

Das Thema „Urlaub mit dem Hund“  beschäftigt uns alle, die wir Hunde in unserer Familie haben, Jahr für Jahr auf Neue.   Natürlich ist es sowohl für den Hund als auch (meistens) für uns am angenehmsten, wenn „er“ dabei ist.    Leider geht das nicht immer.    Die Frage, ob Urlaub mit dem Hund oder Urlaub ohne den Hund, muss jeder für sich beantworten. Ob sich ein Hund auf einem Kreuzfahrtschiff wirklich glücklich fühlt, vielleicht kommt es auf die Rasse an ?  Eine oft gepriesene Alternative:  Urlaub mit dem Hund auf einem Hausboot! Darüber werden wir gerne separat berichten.

Urlaub mit Hund – vielleicht doch lieber ein Wohnmobil zulegen?

Ich kenne viele Hundebesitzer, die sich ein Wohnmobil zugelegt haben, um den Urlaub mit dem Hund verbringen zu können.   Auch eine Alternative.   Sicher nicht für jeden von uns möglich oder umsetzbar.  Wenn Sie dennoch eine Schiffsreise buchen wollen, dann erkundigen Sie sich frühzeitig beim Veranstalter, ob ein Hund auf dem Schiff erlaubt ist. Welche Möglichkeiten es gibt, den Hund auch mal ausführen zu dürfen.  Welche Länder bereisen Sie? Dürfen Sie den Hund ohne Problem mit an Land nehmen? Sie sehen, es gibt eine Menge Fragen, wenn Sie beabsichtigen, Ihren Hund mit auf die Kreuzfahrt zu nehmen.

Wenn Sie Erfahrungswerte gesammelt haben, was eine Schiffsreise mit dem Hund betrifft, so würden sich sicher auch alle Leser, die sich zu diesem Thema informieren möchten, sicher gerne Ihren Bericht lesen.   Über eine Zuschrift, die ich gerne publizieren werde, würde ich mich  freuen.

Urlaub mit dem Hund –  weitere Informtionen finden Sie hier :