Bitte helft mir“

Heidi hatte in ihrem Leben noch keinen einzigen schönen Tag erleben
dürfen. 4 Jahre lang musste sie in einem Hinterhof an einer 50 cm
langen Kette dahinvegetieren. Sie wurde misshandelt, gequält und
missbraucht,
trotzdem hat sich diese gutmütige Seele das Herz eines
Kindes bewahrt und ist außer lieb nur lieb. Ihre Muskel an den
Hinterbeinen sind durch die Misshandlungen und den Bewegungsmangel
verkümmert und die arme Maus kann nur sehr schlecht gehen. Ich habe
selten einen Hund gesehen, der es mehr verdient hätte endlich auch einmal einen Platz an der Sonne zu haben!!
Vielleicht gibt es für

diese geschundene Seele doch noch eine zweite Chance im Leben!

Kontakt

Eva Kriss-Horovitz
0043/6763758633
Eva.kriss@doew.at