Ist der Mensch noch zu retten ?? ….  Zählt wirklich nur noch Geld , das Motto schneller, höher , weiter ???   Diesen Appell , gerichtet an alle Tierfreunde, MÜSSEN Sie bitte lesen!

Liebe Tierfreunde

Ein weiteres sehr trauriges Thema: Hunde und Katzen Babys aus dem Glaskasten, völlig legal verschachert durch  Zoo Geschäfte in Spanien. Diese armen Tiere werden je nach Rasse für 500-1200 € in den Tierhandlungen verkauft. Die Babys vegetieren in öden Glaskästen mit ein paar Zeitungs- Schnipsel vor sich hin, werden den ganzen Tag begafft und kennen keinerlei Sozialisierung, weder durch ihre Mama (der werden sie ja mit rund 3-4 Wochen bereits entrissen) oder durch Menschen.

ALLE diese Tiere sind verhaltens gestört und oft auch körperlich sehr krank. Sie stammen auch nicht von in Spanien ansässigen Zuchten, nein, liebe Tierfreunde, die meisten von ihnen werden aus der Tschechei, Polen und anderen östlichen Ländern Lastwagenweise nach Spanien gekarrt.  Ich habe es auch kaum glauben können, in ein Land wie Spanien, wo Tierelend herrscht wo man hinschaut. Aber es ist leider einmal mehr so, dass viele Menschen ihr Gehirn wohl ausschalten wenn es darum geht Geld zu verdienen., Dreckiges Geld auf dem Rücken von armen unschuldigen wehrlosen Mitgeschöpfen!

Dank der www.tierhilfecostablanca.com  und vielen Presseorganen, die dieses Dilemma anprangern, wird diesem entsetzlichen Elend hoffentlich eines Tages Einhalt geboten werden können.

Bitte, unterstützen Sie nicht die Profitgier dieser unsäglichen Menschen !!!

Für jedes verkaufte Tier warten Dutzende von 3 Wochen alten Welpchen, damit sie das gleiche Schicksal erleiden.  Sie sind reine Geldruckmaschinen,  degradiert von Menschen, die herzlos und besitzgierig sind. Bitte haben Sie Mitleid mit diesen armen der ärmsten Geschöpfe und bitte unterstützen Sie nicht dieses mitleiderregende und entsetzliche Gebaren .