Kleine Hunde kaufen: Erdhunde, Foxterrier, Teckel, Westhighland Terrier

Geschrieben von Nito am August 14th, 2012 in Jagdhunde Erdhunde

In dieser Gruppe werden eher kleine Hunde zusammengefasst, die durch einen langen Rumpf und die stets kurzen Beine gekennzeichnet sind. Die Vorderbeine sind besonders robust und mit starken Krallen ausgestattet, die beim Graben im Boden gute Dienste leisten.Die Erdhunde sind trotz ihrer geringen Grösse kräftig und widerstandsfähig, zäh bei der Verfolgung des Wildes, das sie auch im Boden und im dichtesten Unterholz festhalten. Selbstverständlich verfügen sie alle über einen guten Geruchssinn. Die Schnauze ist im allgemeinen länglich, die Kiefer sind sehr kräftig ausgebildet, um die Beutetiere fangen und töten zu können. Erdhunde sind die natürlichen Feinde vieler schädlicher Nager.

Viele Menschen wollen unbedingt kleine Hunde kaufen.   Das ist irgendwie nachvollziehbar. Aber täuschen Sie sich nicht.   Auch kleine Hunde sind nicht nur für die Wohnung oder den Schoß geeignet.  Diese kleinen Hunde, die wir hier – unter der Rubrik Erdhunde – verzeichnet haben, stellen durchaus Ansprüche.    Diese Erdhunde sind hervorragende Jagdhunde.   Sie brauchen Auslauf und wollen beschäftigt sein.   Lassen Sie sich deshalb durch die Größe nicht täuschen.     Ein Teckel oder ein Foxterrier oder ein Westi (Westhighland Terrier) sind äußerst niedlich zum anschauen.   Dennoch sind es Jagdhunde.   Sie brauchen ihren regelmässigen Auslauf.   An der Leine führen genügt nicht.  Sie müssen spielen, laufen und rumtollen können um ausgeglichen und ruhig zu sein.

Deshalb will auch hier wirklich überlegt und abgewogen sein, ob diese Rassen für Sie in Frage kommen.   Viele Hundeliebhaber glauben immer noch, dass ein kleiner Hund , den sie kaufen, ein pflegeleichter „Wohnungshund“ ist.      Diese unten benannten Rassen sind es nicht.   Sie haben ihren Anspruch und fordern ihren Besitzer.

Auch die Erziehung eines Erdhundes (Jagdhundes) ist nicht ohne Anspruch.   Es handelt sich um selbstbewusste, willenstarke und autonome Persönlichkeiten.    Jeder der jemals einen Foxterrier oder einen Westi als Familienhund adoptiert hatte, wird mir zustimmen.

Kleine Hunde kaufen, oder adoptieren (in den Tierheimen sind genügend zu finden) ist nicht das Problem.     Informieren Sie sich im Vorfeld gut, bevor Sie sich einen kleinen Hund, welcher Rasse auch immer, ins Haus holen.

Zu den Erdhunden gehören: