Affenpinscher – Zwerghunde – Begleithunde , kleine Hunderassen

Geschrieben von Nito am August 7th, 2012 in Begleithunde

Diese mit den Zwergpinschern verwandten Hunde gelten als Vorläufer der belgischen Griffons. Sie sind schon auf Bildern aus dem 15. Jahrhundert zu sehen und gehören zu den ältesten Rassen Europas.Charakter

Affenpinscher sind äußerst unterhaltsame Gesellschafter, lebhaft, selbtbewusst, eigensinnig und immer zu Streichen aufgelegt. Ihr Bedürfnis nach Auslauf hält sich in Grenzen, zu gelegentlichen Wanderungen lassen sie sich jedoch gerne überreden. Mit Kindern und anderen Hunden verstehen sie sich die hitzköpfigen, manchmal auch ein wenig kauzigen Zwerge in der Regel recht gut.

Erscheinungsbild

Eine wilde Löwenmähne auf Kopf und Schultern umgibt das affenähnliche Gesicht, dem ein stacheliger Bart, Bakenhaare und buschige Augenbrauen sein charakteristisches Aussehen verleihen. Das struppige Fell ist meistens schwarz, im Alter grau, seltener gelbraun. Die dunklen, runden Augen dürfen nicht hervorstehen, die Ohren sind hoch am Kopf angesetzt. Die Rute hängt beim Stehen nach unten, wird jedoch beim Laufen stolz über dem Rücken getragen. Starkknochige Läufe tragen einen kompakten, gedrungenen Körper mit tiefer Brust.

Merkmale:

Lebenserwartung ca 14 Jahre

Auslauf : wenig

Fellpflege : anspruchslos

Grösse 25 bis 30 cm

Seit dem 1. Juli 1998 darf die Rute nicht mehr kupiert werden

Sonstiges  bellt gern

Von der FCI anerkannt:  Ja

Auch wenn diese Hunde zu den kleinen Hunderassen gehören, so sind diese kleinen Hunde doch sehr gerne auf der „Piste“, will heissen, sie haben Spass am Laufen und an der Bewegung.   Sie brauchen keine grossen Geländegänge, dennoch brauchen Sie täglich ihren Auslauf. Sie toben und spielen gerne.   Sie sind keine Sprinter, aber die Bewegung tut ihnen gut und sie lieben es auch.  Ich habe selbst einige kleine Hunde in meiner Familie.  Sie laufen nicht mit den Pointern um die Wette, aber sie lieben einen kurzen Sprint und nehmen dann ihr eigenes Tempo wieder auf.  Sie spielen gerne. Manche apportieren sogar ganz gut.   Dennoch sind sie für Familien, die nicht zu den sportlichen gehören, geeignet. Es genügt den Kleinen, wenn sie Auslauf haben können.