Camping mit Hund

Viele Hundebesitzer wollen gerne ihre vierbeinigen Lieblinge mit in den Campingurlaub nehmen.  Viele Campingplätze gestatten Hunde, andere lehnen Hunde ab.   Sie sollten sich auf jeden Fall im Vorfeld erkundigen, ob Hunde erlaubt sind. Camping mit Hund, gerade hier an der Mittelmeerküste sieht man deutlich, dass viele Hundebesitzer gerne Camping mit ihrem Hund machen.

Camping mit Hund ist längst nicht überall gestattet

Meistens ist es jedoch so, da Sie ja leider nicht alleine mit ihrem Hund dort die schönsten Wochen oder Monate des Jahres verbringen werden, dass Ihr Hund nicht frei laufen darf.   Sie müssen ihn leider an der langen Laufleine oder an einer Leine lassen. Camping mit Hund ist also nicht ganz so easy, wie man glauben könnte.


Achten Sie auf das Umfeld, viele Campingplätze liegen am Meer, je nach Saison, ist auch an den Stränden Hundeverbot, und die „Hundepolizei“ kontrolliert das akribisch.   Strafen, bei 3x-igem Zuwiderhandeln werden verhängt. Pro Hund sind derzeit wohl an den spanischen Küsten 70 Euro fällig.

In der Vor- und Nachsaison können Sie an den meisten Stränden in Spanien ausgedehnte Strandwanderungen machen, ohne das sich jemand darum kümmert.   Oft sind mehr Hunde am Strand als Menschen.  Gerade hier an der Costa Blanca, ich gehe selbst mit meinen Hunden am Strand spazieren, sehe ich mehr Hunde als Menschen.   Nur die Monate Juli und August sind tabu.  Camping mit Hund ist hier ein großes Thema. Einige Camingplatze sind tolerant was Hunde betrifft, andere lehnen Camping mit Hund kategorisch ab.

In Spanien ist Camping mit Hund kein ganz leichts Unterfangen, das sollte man wissen

Urlaub mit dem Hund in Spanien  ist oft nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen.   Man hat hier nicht prinzipiell was gegen Hunde einzuwenden, aber sie sind z.B. in allen Restaurants verboten.  Auf  Restaurant-Terrassen darf man sie in der Regel mitnehmen, wenn man sie denn anleint.  Busse und Bahnen verweigern die Mitnahme von Hunden.   Also: bitte daran denken.  Sie können keinen Bus benutzen , wenn Sie Ihren Hund mit sich führen , auch keinen Zug !   Also so planen, dass sie nicht entmobilisiert werden.   Camping mit Hund – es gibt Länder, die dieses Thema toleranter handhaben.

Viele, wenn nicht gar die meisten Campingplätze in Spanien liegen glücklicherweise direkt am Meer. Das lässt Ihnen und Ihren Vierbeinern die Chance , sich relativ frei bewegen zu können.   Im Landesinnern haben Sie die Möglichkeit sich Feldwege und Huertas auszusuchen, auf denen Sie ihrem vierbeinigen Freund Auslauf ermöglichen können.   Sie sehen, wenn Sie Camping mit dem Hund oder den Hunden im Auge haben, erkundigen Sie sich unbedingt, bevor die Reise losgeht.

Viele Informationen finden Sie auf der Seite „Urlaub mit dem Hund“.


Wenn Sie mit Ihrem Hund gemeinsam einen Campingurlaub planen, denken Sie auch an die berühmten Mittelmeerkrankheiten

Wenn Sie Ihren Urlaub in Spanien verbringen wollen, dann informieren Sie sich bitte auch unbedingt über die in Mitteleuropa nicht ausreichend bekannten Mittelmeerkrankeiten, über Prozessionsraupen, über die Leishmaniosis und schützen Sie Ihren Hund vor der Sonne!

Hunde können nicht schwitzen.   Hunde können aber durchaus einen Hitzschlag erleiden.   Ich finde es oft mehr als bedenklich, wie Menschen mit ihren Hunden diesbezüglich umgehen.   Sie selbst liegen unter dem Sonnenschirm und ihre Hunde sind der prallen Sonne ausgesetzt. Das ist nicht nur rücksichtslos , das ist unter Umständen einfach lebensgefährlich!   Selbst wenn Sie hier am Meer häufig eine leichte Brise oder auch Wind haben, heisst das nicht, dass es „kühl“ ist.

Vergessen Sie auch nicht ausreichend Wasser für Ihren Hund mitzuführen.  Meerwasser ist nicht das geeigente Getränk.  Es führt relativ schnell zu akutem Durchfall, wenn die Hunde es trinken.  Camping mit Hund, oder Ihr Urlaub mit Hund , soll ja für alle Beteiligten ein rundum gutes Erlebnis werden!.

Eine grosse Auswahl an Campingplätzen, mit Adressen , Lagen und Telefonnummern oder E.-Mail-Adressen finden Sie unter „Campingplätze in Spanien“.    Die meisten Anbieter geben Ihnen auch Informationen  zum Thema:  Camping mit Hund.

Weitere Informationen „Alles über Hunde“ finden Sie auch auf diesen Seiten: