Hundehotels – Urlaub mit dem Hund

Die schönsten Wochen des Jahres stehen bevor.  Der Urlaub naht.  Wie jedes Jahr stellt sich erneut die Frage, wohin fliegen oder fahren und welches Hotel wollen wir buchen?   Wenn Sie einen Hund in Ihrer Familie haben, erschwert das die Suche.  Nicht alle Reiseveranstalter haben sich auf Gäste mit Hund eingestellt.  Also brauchen Sie unbedingt ein Hundehotel.  Ein Hundehotel hat sich auf Sie und Ihren vierbeinigen Liebling spezialisiert.  Sie und Ihr Hund sind herzlich Willkommen.   Die meisten Hundehotels haben nicht nur ausreichend Wassernäpfe aufgestellt, sie bieten auch sonstige Facilitäten, die hundefreundlich sind.

Hundehotels haben sich auf Familien mit Hund spezialisiert

Ob in Deutschland oder im Ausland, nicht alle Hotels erlauben Hunde.  Wenn Sie also mit Hund in Urlaub fahren möchten, erkundigen Sie sich explizit nach Hundehotels.  Verlassen Sie sich auf den Gutwill eines Hotelbetreibers, dass kann ins Auge gehen.  Manche Hotels lehnen Hunde schlicht ab.  Wenn Sie sich einen entspannten und rundum gelungenen Aufenthalt wünschen, dann buchen Sie bei einem Reiseveranstalter, der Ihnen ein großes Kontingent an Hundehotels anbieten kann.

Urlaub mit Hund in einem Hundehotel

Bei der Auswahl des Hotels sollten Sie auch darauf achten, dass Sie Spaziergänge machen können, eine Hundewiese in der Nähe haben oder Gebiete zur Auswahl haben, in denen sich Ihr Hund frei bewegen, spielen und toben kann.  Schön wäre es auch, aber das ist bei einem Urlaub im Hundehotel ja meistens gewährleistet, dass Ihr Hund Spielkameraden trifft.  Die meisten Hundehotels bieten auch „Hundesitting“ an.  Sie können Ihren Hund dann in professionelle Hände geben. Er wird bespasst, gepflegt, gefüttert und betreut.  Somit können Sie auch unbeschwerte Stunden in einem Museum, in einem Theater oder beim Shoppen verbringen und wissen ihren Liebling gut aufgehoben.