Notfall-Hund, Notfälle, Hund in Not, Hunde in Not,kleiner Mischling Teil 7

Geschrieben von Nito am Februar 24th, 2013 in Mischlinge

BEIKE PLACA 1855028 UNOS 10N KILOS BUENISIMO Y TRISTISIMOOOO MACHO JOVEN

Kleines Männlein ,(Beike Placa) etwa 10 Kg, ist sehr lieb und schrecklich traurig. Was sagenWorte ? Schaut in seine Augen und lasst das Herz sprechen !!
SILVIA 629822016
PUPI 649544417 955710703

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
ein Tricolore Rüde, geboren 2005
Flash sitzt seit mehr als 1 Jahr im TH. Warum nur ?
Der Hund ist sehr süss und verträglich mit allen Hunden
UND KATZEN
Flash ist kastriert, sehr lieb und hofft, endlich eine Familie
zu finden
Kontakt
notfallhund_rebecca
Hallo, seit fast 3 Jahren wird für das fast gesteinigte Einäuglein ein Platz gesucht. Inzwischen ist sie schon mind. 6 Jahre alt, das genaue Geburtsdatum kennen wir noch nicht. Information über den Charakter der Hündin gab es relativ wenig, das wollen wir jetzt nachholen – denn ein Mitleidsplatz hilft ihr nicht.
REBECCA ist eine SharPei-Mischlingshündin mit der rassebedingter Grunddominanz. Sie ist anderen Hunden gegenüber nicht aggressiv, aber sie ist das Gegenteil eines Meutehundes. Kleine Hunde und Katzen akzeptiert sie zwar, aber nach 3 Jahren Leidenszeit wäre sicherlich ein Einzelplatz optimal. Zusätzlich ist sie durch ihre Einäugigkeit behindert, kann manches nicht abschätzen, was für andere Hunde selbstverständlich ist. Es sollten daher auch keine kleinen Kinder in ihrem neuen Zuhause sein. Dominanz und Handicap vertragen sich nicht mit Kindern, die häufig ein Fehlverhalten gegenüber Hunden zeigen. Hier sollten wir beide, die Kinder und die Hündin, schützen.
Aufgrund ihrer Vorgeschichte fixiert sich REBECCA sehr auf ihre Menschen und wird noch lange Zeit mit dem Alleine bleiben Probleme haben. Sicherlich kommt hier vieles zusammen: Verlassensängste, Menschen haben sie gefoltert, aber es waren auch Menschen, die sie gerettet haben und bei denen sie Schutz sucht, Angst vor Kontrollverlust und eine fast spanieltypische Anhänglichkeit.
Wir sind der Auffassung, dass sie keinen Hundeflüsterer braucht, sondern einfach freundliche Menschen, die ihr die richtigen Rahmenbedingungen bieten können: Einzelplatz (oder nur kleine Hunde), keine Kleinkinder, für lange Zeit nicht alleine bleibend. Was bietet REBECCA: bedingungslose Treue und Liebe, Anschmiegsamkeit, einen auch optisch „besonderen Hund“, der kein Listenhund ist, finanzielle Unterstützung für den Fall, dass wir Menschen finden mit viel Zeit und den sonstigen Voraussetzungen, aber wenig Geld.
LG – Ingrid Belz –
http://www.joshi2.de/
0033-494 96 89 19
0172-45 55 033