Überprüfen Sie, bevor Sie losfahren wollen, ob Ihre Reiseapotheke für den Hund auch komplett ist.  Wir geben Ihnen gerne eine kleine Checkliste mit den notwendigsten Utensilien, damit Sie gerüstet sind, für den Fall der Fälle:ALLGEMEIN

Wörterbuch und Sprachführer

Bei chronisch kranken Hunden, evtl. eine Kopie der letzten tierärztlichen Befunde und Laborwerte

VERBANDMATERIALIEN und INSTRUMENTE

  • Krallenzange zum Kürzen zu langer oder eingerissener Krallen
  • Pinzette zum Herausziehen von Dornen und Fremdkörpern
  • kleine, leistungsstarke Taschenlampe
  • Zeckenzange
  • Spritzen zum Eingeben von Tropfen oder zum Spülen, z.B. der Augen oder von Wunden mit steriler Flüssigkeit
  • Fiebertermometer und Gleitgel
  • Einmalhandschuhe für Sie
  • Verbandswatte in Lagen zum Polstern von Verbänden
  • passende Pfotenschuhe für alle Fälle

MEDIKAMENTE

  • Bei chronisch kranken Hunden einen Vorrat der nötigen Arzneimittel und ggfs. der entsprechenden medizinischen Diät
  • Wunddesinfektionsmittel
  • steriles Wasser oder sterile Ringer- oder NaCI Lösung zum Spülen von Augen oder Wunden
  • Floh und Zeckenmittel, evtl. Entwurmung
  • Durchfallmedikamente oder Mittel gegen Erbrechen bzw., die Reisekrankheit