HundespielplatzIm Torrecremada Park in Denia, mitten in der Stadt, ist ein neuer Hundespielplatz entstanden. Nahe der Schule Maria Ibars stehen Hundehaltern eingezäunte Ausläufe für ihre Vierbeiner zur Verfügung. Hier können sich die Stadthunde mit ihren Freunden treffen und sich austoben. Die Hunde sollten verträglich sein, damit es nicht zu unliebsamen Auseinandersetzungen kommt.

So weißt die Stadtverwaltung auch ausdrücklich darauf hin, dass Hunde, die einer Rasse angehören, die als gefährlich eingestuft ist, nur mit einem Maulkorb auf den Hundeplatz dürfen.  Die eingezäunten Zonas para perros, bei denen es sich um die ersten ihrer Art in Denia  handelt, sind rund um die Uhr geöffnet. Die Stadtverwaltung will darauf achten, ass die beiden Einrichtungen als das genutzt werden, was sie sind – als Auslauf für Vierbeiner.

Sie sollten nicht zur Hundetoiliette verkommen. So macht die Stadt Hundehalter darauf aufmerksam, dass die Exkremente der Tiere unverzüglich beseitigt werden müssen.