Ein weiterer Hilferuf.   Amapra, diese schöne, sanfte Hündin, wartet ebenfalls seit vielen Jahren auf ihre Adoption.  Grosse und dazu noch alte oder ältere Hunde sind kaum vermittelbar.   Es ist nicht nachvollziehbar, warum dem so ist.  Viele potentielle Hundeliebhaber denken m.E. einfach nicht darüber nach, und stellen sich nicht mal die Frage, ob es nicht vielleicht auch ein etwas älterer Hund sein könnte, dem sie ein Zuhause bieten.  Wenn ich diese liebenswerte Hündin anschaue, geht mir das Herz auf .   Meine Sina, die ich vor fast 3 Jahren aus dem Tierheim holte , sieht aus wie die Zwillingsschwester von Ampara.    Es könnten eineiige Schwestern sein.  Unglaublich.   Ich kann natürlich an dieser Stelle nur von meiner Hündin berichten.   Sina war ca . 8 Jahre alt, als ich sie aus dem Tierheim Gandia holte.   Sie war ein Bild des Elends.   Noch nie hatte ich einen so traurigen und apathischen Hund gesehen.   Sie konnte kaum noch laufen und knickte mit den Hinterläufen weg, sie war abgemagert und sah einfach zum erbarmen aus.

Ich konnte nicht anders, ich adoptierte sie auf der Stelle.   Es war an ein Wunder grenzend.  Nach wenigen Wochen hatte sich Sina erholt.  Sie konnte wieder laufen,  sie schwimmt auch mit grosser Begeisterung, sie spielt mit meinen anderen Hunden – und sie betet mich geradezu an.    Ich bin zwei Tage, nachdem ich sie geholt hatte, mit ihr an den Strand gegangen, ohne Leine.   Das war von der ersten Sekunde an kein Problem.  Sina würde wohl einiges in ihrem Leben tun, aber ganz sicher nicht , mir weglaufen.   Die ersten Wochen ging sie nie weiter als maximal 3 Meter von mir entfernt.   Heute zieht sie ihre Kreise, aber keinen z u langen, ich könnte ihr ja abhanden kommen – =))))

Damit will ich nur sagen,  ich kann eine Adoption eines älteren Hundes nur jedem ans Herz legen und aus eigener Erfahrung heraus auch nur wärmstens empfehlen.   Einfacher kann man es sich nicht machen.   Der Hund ist sofort integriert.   Es gibt keine Erziehungsprobleme, es ist wirklich auch für völlig unerfahrene Menschen, das einfachste auf der Welt.   Ein älterer Tierheim Hund eignet sich auch perfekt als Zweithund !

Hier einige Details zu  Ampara

Nombre: AMPARO
> Sexo : Hembra/ Hündin SI
> Macho/ Rüde
Edad: 01/01/2004
raza: PACHON NAVARRO
Grösse estimated in cm: AHORA 45 CM
>
> Peso/ Gewicht > AHORA 16 KG>
>
> Se lleva bien con machos/ Rüdenverträglich: SI
> Se lleva bien con hembras/ hündinverträglich: SI >
> Puede convivir con gatos/ katzenverträglich:SI
> Apto para convivir con niños/ kindergeeignet: SI
>
>
>
> Apto para personas sin experiencia o poca/ für Personen ohne oder mit wenig
>
> Erfahrung geeignet: SI

>
> tranquilo /ruhig: SI
> vivaz/lebhaft: SI
> saltarín/springlebendig: NO>
> muerde/bissig: NO
>
> Le gusta jugar/ Spieltrieb: SI
> Ladra / bellt : NO
>
> espantadizo/ sehr scheu NO
miedoso/ ängstlich: NO
cariñoso/ verschmust:SI MUCHISIMO
apegado/ anhänglich:NO
>
>
>
> educado/ erzogen: .SI
>
> Limpio en casa/stubenrein: >SI
>
>
>
> perro casero/Haushund: >si
perro callejero/Strassenhund:>
>
>
>
>
Inclinacion a cazar:
Enfermedades/Krankheiten: >>
> Analiticas/Blutanalysen:> >
>
> Castrado /kastriert:> NO