Urlaubszeit – ausgesetzte u. weggeworfene Hunde

Geschrieben von Nito am August 5th, 2012 in Allgemeines

 

Der Urlaub naht – die Tiere , insbesondere die Hunde, bangen. Die Tierheime stöhnen unter dem Ansturm. Wie jedes Jahr! Eigentlich mag man es nicht glauben, aber es gibt leider tausende von Hundehaltern, die ihren Hund einfach aussetzen. Wenn sie es denn noch einigermassen „nett“ meinen, trägt der Hund wenigstens seinen Namen um den Hals und ggfs. hat er noch einen Zettel am Halsband, auf dem sein Alter steht.Ich kann es nicht nachvollziehen. Wie kann man einen schönen Urlaub verbringen, mit der Ungewissheit im Hinterkopf, was wohl aus dem treuen Begleiter werden wird.  Wird er überfahren, kommt er in ein Labor für Tierversuche? Wer findet ihn ?  Was passiert mit ihm?  Welch furchtbare und grauenvolle Vorstellung. Dennoch, viele Hundebesitzer scheint das nicht zu kümmern.

Hauptsache man verbringt einen unbeschwerten Urlaub ohne „Balast“ und Problemen.  Dabei geht es doch auch ganz anders. Es gibt überall Tierpensionen, Hundehotels, Hundesitter, Haustiersitter und ggfs. auch mal nette Freunde oder Nachbarn, die gerne gewillt sein, den Hund für eine geraume Zeit bei sich aufzunehmen.

Aussetzen ist ja wohl die letzte , schlimmste Variante der Abschiebung. Wenn der Besitzer wenigstens soviel Hintern in der Hose hätte, das Tier in einem Tierheim abzugeben. Aber dafür reicht der Mut nun auch wieder nicht. Einfach aussetzen. Fertig.

Ich kenne viele Hundebesitzer, gerade die, die mehrere Hunde haben, die verreisen mit Wohnmobil und nehmen ihre Lieblinge mit. Oder, Herrchen und Frauchen gehen getrennt auf grosse Reise. Einer kümmert sich, der andere amüsiert sich. Auch das geht. Wenn man Hunde bei sich aufnimmt, übernimmt man auch die Verantwortung!  Bitte liebe Hundebesitzer, bevor die Reise losgeht , kümmern Sie sich bitte als erstes darum, wo ihr Hund die Zeit verbringen wird.  Die Strasse ist keine Lösung.

Wie jedes Jahr, gibt es zur Urlaubszeit auch eine wahre Hunde bzw. Welpenschwemme in den Tierheimen.   Welpen werden genauso herzlos entsorgt , wie ihre älteren Artgenossen.   Wie können Menschen nur die „schönste Zeit des Jahres“ verbringen – wenn sie vorher ihren Hund aus dem Auto geworfen haben und ihn einem meist grauenvollen Schicksal überlassen haben ?

Bitte tun SIE es nicht !!!!!!!!!!!!



Hundeshop Übersicht